"Elternsprechstunde" Krabbeln und Reden




Wohlfühlen, Spielen und Sorgen loswerden

in der Elternsprechstunde 

 

 

Alleine oder mit Freunden

 


Es ist "Elternsprechstunde"

Die aktuelle Corona-Situation zwingt uns dazu Kontakte zu vermeiden. Eltern mit Kindern benötigen aber vor allem in dieser belastenden Zeit Austausch und Ansprache. 


Aus diesem Grund bieten wir eine Kombination aus Krabbelgruppe und Familienberatung in kleinster Runde an. Wir treffen uns im großen Turnzimmer und starten mit einem Ritualkreis (Klatschen, Begrüßung, Fingerspiele). Danach wird gespielt und wir Erwachsene besprechen tagesaktuelle Themen und Problematiken. Als Erziehungs- und Entwicklungsberaterin unterstütze, stärke oder reflektiere ich euch als Paar, Familie oder als Alleinerziehende/r. 

Die Elternsprechstunde ist als Einzelsetting möglich. Sie kann aber auch von bis zu drei befreundeten Familien gemeinsam gebucht werden.  

 

Termine nach Vereinbarung
Elternsprechstunde im Einzelsetting - ca. 30 Minuten € 35,- / Paket mit 3 Terminen € 90,-
Elternsprechstunde ab 2 Familien - ca. 45 Minuten € 25,- pro Familie 

Es gilt die 2G-Plus Regel für Innenräume -  Mit Maske oder tagesaktuellem Test 

 

"Walk and talk"

Als zusätzliches Angebot während der Corona Pandemie bieten wir euch einen gemeinsamen Spaziergang oder Spielplatzbesuch an. Dieser  "walk and talk" ist für junge Eltern gedacht die Innenräume meiden möchten, aber trotzdem Austausch und Beratung suchen. 


 

Unsere Angebote können mit 

Gutscheinen aus dem Corona Aufholpaket
"Frühe Hilfen" bezahlt werden. 

 

Gutscheine erhaltet ihr bei Frau Bettina Bohn von den Frühen Hilfen (Tel.: 0621-5909-1401) oder sprecht uns direkt an!